Dienstag, 17. Januar 2012

Shooter-Spieler zu Fett für Amoklauf

Laut einem Artikel auf der Seite Der Postillon,  gibt es keinen Grund sich vor Fans von Baller-Spielen zu fürchten. Den Shooter-Spielern haftet leider der Ruf an, potentielle Amokläufer zu sein. Doch 80% der betroffenen Zocker sind körperlich schlicht und einfach gar nicht in der Lage dazu.
Zu diesem Ergebnis kam zumindest eine Studie des deutschen Gesundheits- und Justizminsterium.
Anscheinend reicht der erhöhte Adrenalinausstoß vom Spielen nicht, um den Bewegungsmangel, Chips und Softdrinks auszugleichen.

"Sollte sich ein solcher übergewichtiger Außenseiter entgegen aller Wahrscheinlichkeit dazu entschließen, etwa in einer Schule einen Amoklauf durchzuführen, wäre er bereits nach wenigen Minuten oder nach dem ersten Magazinwechsel derart erschöpft, dass er eine viertelstündige Pause oder gar ein Medipack mit Asthmaspray bräuchte. Einem Großteil der Untersuchungsgruppe wäre schon die Anreise zu anstrengend."

Das schönste an dem Ganzen ist, dass Der Postillon ein Satire-Blatt ist. Alles erstunken und erlogen also, aber allemal unterhaltsam :D

via Der Postillon -Vielen Dank an Emanuel für den Link-Tip