Donnerstag, 9. August 2012

Sternschnuppen Wochenende - Perseiden 2012

Alle Jahre wieder dürfen wir uns in der ersten Augusthälfte über den Sternschnuppenschauer (oder wie der Fachmann sagt "Meteorstrom")  der Perseiden freuen. Und auch heuer wartet dieses astronomische Schauspiel wieder darauf beobachtet zu werden.

Für heuer ist das Maximum dieses Ereignisses für den 12. August vorhergesagt. Somit bietet es sich an am kommenden Wochenende einen Blick in den nächtlichen Himmel zu riskieren.

Zu sehen ist der Meteorstrom in der Gegend des Sternbildes Perseus (wie der Name Perseiden schon so schön sagt). Hier eine kleine Orientierungshilfe:


Nähere Information dazu findet ihr auf der Hompage der WAA.

Für alle die sich Fragen, was da eigentlich hell glühend auf die Erde zurauscht und die schönen Sternschnuppen verursacht: Der Komet 109P/Swift-Tuttle hat auf seinem Weg durchs All einst eine Staubspur hinterlassen, welche von der Erde jedes Jahr zur selben Zeit gekreuzt wird. Dabei fallen Staubteilchen mit hoher Geschwindigkeit in unsere Atmosphäre, wobei die Luftmoleküle zu leuchten beginnen.

Soviel zur Theorie. Viel Spaß beim praktischen Beobachten!

via Wikipedia, WAA