Dienstag, 9. Oktober 2012

Stratos-Day: Die Mission

Heute wird Felix Baumgartner seinen BASE-Jump aus der Stratosphäre wagen. Dabei wird er mehrere Weltrekorde brechen:
  • höchste bemannte Ballonfahrt (36.000 m)
  • längster freier Fall (5:35 min, ~34.500 m)
  • höchste im freien Fall erreichte Geschwindigkeit (1.100 km/h)
  • höchster Absprung (36.000 m )
Den dafür notwendigen Aufstieg in eine Höhe von 36 km, wir Felix in einer speziell dafür entwickelten Raumkapsel an einem riesigen Heliumballon zurücklegen. Nach 5 Jahren der Vorbereitung und zwei Testsprüngen aus einer Höhe von ~ 22 km und ~ 27 km wird dieser entscheidende Aufstieg etwa 3 Stunden dauern.

Damit wird der bisherige Rekordsprung von Joe Kittinger aus dem Jahre 1960 aus einer Höhe von 31 km überboten werden.


Ungefährlich ist das Vorhaben von Baumgartner nicht, denn niemand weiß wie sich die hohe Geschwindigkeit die er in den ersten Sekunden seines Sprungs erreicht, auf seinen Körper auswirken wird. Außerdem besteht die Gefahr, dass sich Baumgartners Körper um die eigene Achse zu drehen beginnt, was zu einem Redout und schließlich zum Tod führen könnte. Doch der berühmte BASE-Jumper ist für seine gewissenhafte Vorbereitung bekannt und somit sicher der Richtige um diese Mission umzusetzen und erfolgreich zu Beenden.

Die Vorbereitungen für den Sprung laufen bereits und der Start der Kapsel wird für etwa 14:00 erwartet. Gegen 17:15 wird dann der Sprung selbst stattfinden. Wir drücken die Daumen!


via 1, 2, 3