Dienstag, 9. Oktober 2012

Stratos-Day: LIVE-Ticker


MISSION STRATOS WURDE AUF GRUND DER WETTERBEDINGUNGEN KURZ VOR DEM START ABGEBROCHEN!

21:20: Letzte Meldung für heute: Der nächste Startversuch wird frühestens kommenden Donnerstag, also am 11. Oktober stattfinden.

20:18: Um 21:10 gibt es angeblich die nächste Info zum Mission.

20:00: Das große Zusammenräumen beginnt. Der Ballon ist eingholt. Die Frage die sich uns jetzt noch stellt: Wann wird der nächste Versuch gestartet?

19:56: Die Familie von Baumgartner ist froh, dass die Mission abgebrochen wurde. Der Ballon hatte durch die Einwirkung des Windes den Boden gestreift. Da der Ballon aus so einem dünnen Material ist, wäre ein Start also zu riskant gewesen.

19:49: Der Helm des Druckanzuges ist herunten und das Erste nachdem Felix Baumgartner fragt ist ein Kaugummi :)

19:45: Es scheint wirklich fix zu sein. Felix Baumgartner wird wieder aus der Kapsel gebracht. Er hat das Visier seines Druckanzugs bereits geöffnet. Ein eindeutiges Zeichen dafür, dass die Mission heute leider nicht durchgeführt wird.

19:42: Die Mission wurde soeben abgebrochen!

19:40: Der Wind nimmt wieder zu und es ist deutlich zu sehen wie der Ballon niedergedrückt wird.

19:36: Der Ballon ist schon gut gefüllt und richtet sich bereits auf. Die Kapsel wurde soeben geschlossen. Felix Baumgartner ist nun für die nächsten Stunden 3 bis 4 Stunden auf sich gestellt. Alleine, in diesem engen Druckanzug, nur mit Joe Kittingers Stimme im Ohr.

19:19: Einer der beiden Kommunikationskanäle scheint nicht zu funktionieren. Baumgartner scheint sich nicht sicher gewesen zu sein, ob so gestartet werden soll. Aber es Lebe die Redundanz! Die Kommunikation steht und Joe Kittinger gab soeben das GO zum Schließen der Kapsel.

19:17: Anscheinend gab es Probleme die Kommunikation zwischen Kapsel und Mission Control herzustellen. Baumgartner wirkte dementsprechend angespannt. Nun jedoch, mit der Stimme von Joe Kittinger im Ohr, scheint er etwas ruhiger geworden zu sein. Er sieht auf jeden Fall hoch konzentriert aus.

19:06: Die Befüllung des Ballons wird noch etwa 40 min dauern.

18:59: Nun sieht man auch die ersten Bilder vom Ballon, der gerade befüllt wird. Baumgartner sitzt in der Kapsel. Innerhalb der Kapsel werden noch Vorberreitungen für den Start getroffen.

18:52: Das Pre-Breathing ist beendet. Der Wohnwagen ist nun ganz an die Kapsel heran gefahren. Felix Baumgartner steigt jetzt in die Kapsel um.

18:48: Der Startzeitpunkt wurde etwas verschoben. Er wird voraussichtlich um 19:30 - 19:40 stattfinden.

18:35: Die Kapsel wird bereits auf den Einstieg von Felix Baumgartner vorbereitet. Auch ist der Wohnwagen in dem sich Baumgartner vorbereitet bereits bis zur Kapsel vorgefahren.

18:15: Der Start ist in einer Stunde geplant. Felix Baumgartner sitzt im Druckanzug in seinem Wohnwagen an der Startbahn und atmet reinen Sauerstoff. In Kürze sollte mit der Befüllung des Ballons begonnen werden.

17:42: Felix Baumgartner müsste nun mit dem Pre-Breathing beginnen: Auf Grund der Druckverhältnisse während der Mission, würde der Stickstoff im Blut Bläschen bilden, was lebensgefährlich ist. Deshalb wird Baumgartner etwa 90min vor dem Start damit beginnen 100% Sauerstoff zu atmen, um 80% des Strickstoffs aus seinem Blut zu bekommen.

17:33: Ballon und Kapsel werden gerade verbunden. Start in 1:42 Stunden.

17:24: Nach dem Start wird der Ballon mit einer Geschwindikeit von etwa 20 km/h den Aufstieg beginnen. Er wird mit zunehmender Höhe immer langsamer, bis er dann bei etwa 39 km stehen bleiben wird und dann heißt es: "Are you ready to jump?"

17:17: Mission Control gab bekannt, dass der Start voraussichtlich in 2 Stunden stattfinden wird. Es wird noch immer der riesige Ballon ausgerollt. Das ganze Gebilde, also Kapsel + Fallschirm + Ballon, ist etwa so hoch wie der Eifelturm. Der Ballon hat ein Volumen von etwa dem Fußballstadion vom FC Barcelona.

17:04: Felix Baumgartner ist gerade dabei seinen Druckanzug anzuziehen. Die Windverhältnisse sind sehr gut.

17:02: Die Startfreigabe ist erteilt! Es kann losgehen!

16:55: Es ist bestätigt. Der Ballon wird ausgerollt!

16:53: Die LIVE Bilder aus Roswell zeigen ein Gewusel um den Behälter der den Ballon beinhaltet. Es scheint als würde der Ballon ausgepackt werden. Das würde bedeuten, die Mission wird heute durchgeführt.

16:45: Die Familie und die Ängsten Freunde von Felix Baumgartner sind vorort in Roswell und warten, ebenso wie wir Fans, auf die Entscheidung von Mission Control, welche um 17:30 endgültig fallen soll. Baumgartners Mutter ist das erste Mal live bei einem Projekt ihres Sohnes dabei. Bisher verfolgte sie seine "Verrücktheiten" nur im Fernsehen. Aber sie scheint Gefallen daran gefunden zu haben und will in Zukunft öfter vorort dabei sein.

16:20: Leider einstweilen nichts neues zur aktuellen Situation. Die Wetteraussichten für die nächsten Tage sehen nicht so gut aus. Würde der Sprung also nicht heute stattfinden, dann kann er höchstzwahrscheinlich auch nicht in den nächsten Tagen durchgeführt werden.

15:44: Die nächsten Neuigkeiten zu einem möglichen Start wurden für etwa 16:10 angekündigt.

15:22: Der Wetterkrimi geht weiter! Die schlechte Nachricht: Mit der Startfreigabe um 16:00 wird es nichts. Die gute Nachricht: So leicht will man dann doch nicht aufgeben. Nächster Termin für eine mögliche Startfreigabe ist 17:30.

15:06: Aktuelle Bilder aus Mission Control zeigen das Missions-Team um den Projekt-Meteorologen versammelt und diskutierend. Wir können nur die Daumen drücken, dass der Wind heute doch noch mitspielt.

14:54: In Roswell ist die Sonne aufgegangen, aber leider ist die Wettersituation unverändert. Aktueller Status ist, dass entweder um 8:00 Ortszeit (also um 16:00) der Start freigegeben oder heute gar nicht mehr gestartet wird.

14:51: Gefahren während des Sprungs: Baumgartner könnte beginnen sich sehr schnell um seine eigene Achse zu drehen, was zum Redout und schließlich zum Tod führen könnte. Außerdem ist nicht bekannt was passieren wird, wenn er die Schallmauer durchbricht.

13:54: Mission Control hat die Information rausgegeben, dass es vor 7:30 Ortszeit (also 15:30) wohl keinen Start geben wird. Ist der Start zu dieser Zeit auch noch nicht möglich, dann wird um 16:00 entschieden, ob der Ballon heute überhaupt noch steigen wird oder nicht.

13:40: In Roswell ist es kurz vor Sonnenaufgang, der Wind ist jedoch nach wie vor noch etwas zu stark. Um 14:00 wird es eine neue Wetterinfo von Mission Control geben.

13:24: Der Countdown ist noch immer wegen des Wetters angehalten. Die Aussichten sind jedoch sehr gut, dass der Countdown schon bald wieder vorgesetzt werden kann.

13:10: Während der Mission wird Felix Baumgartner ausschließlich mit Joe Kittinger sprechen. Dieses Vorgehen, dass der "Raumfahrer" nur eine Ansprechperson bei Mission Control hat, ist auch in der Raumfahrt üblich.

13:01: Ballon und Helium-LKW befinden sich am Startfeld. Der Ballon wird jedoch noch nicht befüllt. Der Countdown wurde angehalten, weil der Wind in etwa 200 Meter Höhe noch zu stark bläst.

12:34: Die Vorbereitungen für den Start sind voll im Gange. Kapsel und Ballon befinden sich bereits am Startfeld.

11:24: Felix Baumgartner ist vor Kurzem am Startplatz in Roswell angekommen


via 1, ServusTV